«

»

Apr 13

Beitrag drucken

Urgestein tritt ab / Standing Ovations

Urgestein tritt ab / Standing Ovations

Bei der Jahreshauptversammlung des RFV Hünfeld erklärte der langjährige Vorsitzende Dr.Klaus Martin, dass er für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung stehe. Damit tritt ein Urgestein des Pferdesportes von der großen Bühne ab. Nach 24 Jahren als Erster Vorsitzender und zuvor acht Jahren als Stellvertreter gebe er nun das Zepter in die Hände jüngerer Kräfte im Vorstand weiter. „Der Verein hat mir viel gegeben und einen großen Teil meines Lebens geprägt“, so der 72-jährige in seiner Abschiedsrede, für die er von den Mitgliedern „Standing Ovations“ erhielt. Sehr bewegt bedankte sich der Träger des Ehrenbriefes des Landes Hessen und der Verbandsehrennadel in Silber bei seinen Vorstandskollegen, der Stadt Hünfeld, dem Pferdesportverband und Kreisreiterbund sowie den Vereinsmitgliedern und –mitarbeiterinnen. Doch so ganz will Martin, der ebenfalls 13 Jahre als Vorsitzender des Kreisreiterbundes Fulda eingesetzt war, nicht gehen: „Ich bin da und helfe“ betonte er bei der Übergabe des Abschiedsgeschenkes und einer Ehrenurkunde durch den neuen Vorsitzenden Christoph Kiel. Gleichzeitig wurde Dr. Klaus Martin der Ehrenvorsitz beim RFV Hünfeld verliehen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.rfv-huenfeld.de/wp/?p=2328